QI GONG

Home / Portfolio / QI GONG
QI GONG

Qi Gong

MIT: Kai SCHOPPE

DATUM:08.08.-11.08.2018
DAUER: pro Tag 2 x 60 min
TEILNEHMER: alle die Platz haben                                                           
ZUM MITBRINGEN: nur sich selbst 🙂

Unter dem Oberbegriff des „Qi Gong“ sind eine Vielzahl an Übungen vereint, die zum Zweck der Vitaliersung, Heilung und Bewusstwerdung des eigenen Körpers ausgeführt werden.

Dabei steht das „Qi“ für die Lebensenergie, die durch „Gong“ (=sanftes Bemühen) in Bewegung gebracht wird. Verschiedene Übungen zielen auf unterschiedliche Ziele ab.

Beim Detox Qi Gong lernt man mit Hilfe einfacher Bewegungen den eigenen Körper zu fühlen und wieder ins Gleichgewicht zu bekommen. Der Körper kann so frische Energien aufnehmen und verbrauchte Energien abgeben. Dies ist sehr wohltuend und energetisierend. Der Körper erlangt mit etwas Übungszeit wieder seine ursprüngliche Geschmeidigkeit und Vitalität zurück. Zusätzlich wird der Geist geklärt und die eigene Konzentrationsfähigkeit nimmt zu.

Traum Qi Gong

Hierunter fallen dann Übungen, die im besonderen Maße die eigene Aufmerksamkeit trainieren. Es wird eine Verbindung zwischen der eigenen Intention und den ausgeführten Bewegungen etabliert, sodass eine Vorstellung von einem Bewegungsimpuls zu einer bewusst ausgeführten Handlung wird. Ferner werden „Anker“ gesetzt, sodass man von diesen Übungen auch träumen kann. Zum einen werden sie so besser verinnerlicht, zum anderen ermöglichen sie im Traumzustand „luzide“ zu werden. D.h. man merkt während des Traums, dass es sich um einen Traum handelt und kann so das Traumgeschehen beeinflussen sowie selber gestalten.

Detox Qi Gong

Beim Detox Qi Gong lernt man mit Hilfe einfacher Bewegungen den eigenen Körper zu fühlen und wieder ins Gleichgewicht zu bekommen. Der Körper kann so frische Energien aufnehmen und verbrauchte Energien abgeben. Dies ist sehr wohltuend und energetisierend. Der Körper erlangt mit etwas Übungszeit wieder seine ursprüngliche Geschmeidigkeit und Vitalität zurück. Zusätzlich wird der Geist geklärt und die eigene Konzentrationsfähigkeit nimmt zu.

ÜBER MICH:

KAI SCHOPPE

Mein Name ist Kai Schoppe und ich leite die Tai Chi Schule Wiesbaden seit 2001. Ich übe selber Tai Chi Chan, Qi Gong und Meditation seit 1993.

Aus tiefstem Herzen bin ich von der Wirkung und den Benefits, die diese Übungen mit sich bringen, überzeugt.

Aktiv etwas für die eigene Gesundheit tun, heisst Verantwortung übernehmen.

Tai Chi Chan und Qi Gong sind hervorragende Übungssysteme, die unabhängig vom Alter und Fitness erlernt werden und die maßgeblich zur Gesunderhaltung beitragen können. Zusätzlich wird ein gutes Körperbewusstsein trainiert und natürlich die Freude an der Bewegung kultiviert.

 

%d Bloggern gefällt das: