SCHAMANISCHER TROMMELBAU

Home / Portfolio / SCHAMANISCHER TROMMELBAU
SCHAMANISCHER TROMMELBAU

SCHAMANISCHER TROMMELBAU

MIT: SANJA VATRA
DATUM:08.08.-11.08.2018
DAUER: 3-5 Std. pro Tag 
TEILNEHMER: max. 25 Personen pro Kurs mit Voranmeldung

 MATERIALKOSTEN EXTRA: folgt in Kürze / bitte Handtuch und eine Sitzunterlage mitbringen

BESCHREIBUNG

Hast du Lust mit ein bisschen Durchhaltevermögen, Spaß und guter Laune in die mystische Welt des SCHAMANISCHER TROMMELBAU einzutauchen Dann hat das Mind-on-Fire-Festival genau das Richtige für dich!

Die Schamanentrommel ist die wichtigste Reisehilfe des Schamanen. Aber auch wenn du vielleicht kein echter Schamane bist, kannst du trotzdem auf den Spuren der alten Schamanen eine sehr kraftvolle Trommel bauen und dich wie einer fühlen! 🙂 Jeder, ob jung oder alt ab 12 kann mit dabei sein.

Denn über den Klang der Trommel könntest du selbst auch hilfreiche Visionen erhalten oder dich geistig an herrliche Orte bewegen, zu denen du dich schon immer hingezogen gefühlt hast. So wie die waschechten alten Schamanen. Der Klang der Schamanentrommel verbindet sie nämlich  mit ihrem ureigenen inneren Wissen und verknüpft sie zusätzlich energetisch mit dem uralten Wissen all derer die schon vor Jahrtausenden auf Trommelreisen gegangen sind.

Die Schamanentrommel ist zudem ein Medizingegenstand und hilft dem Körper sich an seine eigene Urnatur und Urkraft zurückzuerinnern und hilft körperliche, geistige oder auch seelische Blockaden zu lösen. Die Trommel stellt eine natürliche Harmonie und Verbundenheit zwischen Mensch und Natur wieder her, sie reinigt die Aura, harmonisiert die Chakren, löst blockierende Energien, verbindet mit Mutter Erde, den Elementen und der Seele. Sie hilft den Verstand abzuschalten und die Gedanken zur Ruhe zu bringen.

Je nach Schnelligkeit des Trommelschlags, verändert sie die Gehirnwellen, so dass  sich der eigene gedankliche Fokus von der Aussenwelt zur Innenwelt dreht. Zusätzlich vertieft und verfeinert sie die eigene Wahrnehmung und entführt den eigenen Geist in phantastische, schamanische geistige Welten. Je nach Tradition des Trommelbaus, wird diese nach der Fertigstellung oft mit weissem Salbei geräuchert, mit einem Schutzsymbol und mit ihrem Geburtsdatum versehen.

Ursprünglich stellt die Schamanentrommel eine Verbindung zur geistigen Welt her, vor allem zu hohen Schutzgeistern sowie Schutzgöttinen oder Schutzgöttern. Das heisst das Thema Schutz ist also, bei den ganzen Nachrichten, die wir so hören, auch heute noch brandaktuell!  Und überhaupt: So eine Schamanentrommel, um böse Geister zu verjagen, kann man im Haushalt immer gut gebrauchen! 🙂

 

 

 

%d Bloggern gefällt das: