ACROYOGA

Home / Portfolio / ACROYOGA
ACROYOGA

 

ACROYOGA THE CIRCLE WAY

mit Winni und Sophia Ruhs

The moon is most happy when it is full, the sun always looks like a perfectly minted gold coin
polished and placed in flight by God‘s playful kiss. And so many varieties of fruit hang plump and round.
I see the beautiful curve of a pregnant belly shaped by a soul within, and the earth itself.
I have gotten the hint: There is something about circles the beloved likes.‘‘

– Hafiz, Sufi Meister

In diesem Workshop begeben wir uns auf eine Erforschungsreise von Yin und Yang, Solar und Lunar und erfahren dabei den Raum in dem sich Gegensätze treffen: das Zentrum. Durch die Praxis von AcroYoga lernen wir Sanftheit und Stärke, Verspieltheit und Konzentration gleichermaßen zu verkörpern. Durch die Arbeit mit Partnern erfahren wir dabei den Tanz des Gebens und Empfangens. Auf einer körperlichen Ebene werden wir Yoga und Akrobatik verbinden, und lernen mit unseren Partnern uns durch ein Mandala von Asanas zu bewegen, die sich in der Luft zu fließenden ‘’Washing Machines’’ verbinden. Wir werden unsere Verbindung zu unserem Zentrum, in der Thaimassage Hara genannt und in der Akrobatik einfach unsere Mitte, vertiefen. Unabhängig davon, ob wir lunare (therapeutische) oder solare (akrobatische) Bewegungen erforschen, wird unsere Verbindung zu unserem Zentrum den Weg für mehr Leichtigkeit und Anmut öffnen. Wir werden Formen untersuchen, die sich auf unser Zentrum konzentrieren oder ausstrahlen, wie Kreise und Mandalas. Wir tauchen tief in den Community-Aspekt von AcroYoga ein und werden Werkzeuge der „Circle Way“ erkunden, wie er von Native American Nations gelehrt wurde. Beim Circle Way geht es darum, einen Raum zu schaffen, in dem mehr erschaffen werden kann als die Summe aller Anwesenden. Ein Raum, in dem sich alle geschützt und unterstützt fühlen, ein Raum, in dem viele „Ichs“ zu einem „Wir“ werden. Ein Raum, der uns trotz unserer Unterschiede in eine Erfahrung unserer Einheit und das, was uns verbindet, führt. Wir laden dich ein, uns in diesem Raum zu begleiten, dein Bewegungspotential zu erkunden und zu spielen!

 

ÜBER UNS


Sophia und Winfried Ruhs haben 2006 ihren gemeinsamen Weg in die Spiritualität, Yoga, Heilung, und die Kraft der Gemeinschaft begonnen. Durch ihre Sehnsucht nach einem selbstbestimmten, erfüllenden Leben und einer geheilten Erde trafen sie auf viele wunderbare Lehrer, arbeiteten intensiv an sich selbst und sammelten und entwickelten wertvolle Werkzeuge, die sie mit viel Liebe an andere Menschen weitergeben. Insbesondere teilen sie dabei ihren tiefen Erfahrungschatz in den Bereichen AcroYoga, Yoga und Thaimassage.

Ihre Mission ist es Räume zu erschaffen in denen Menschen mit offenem Herzen in Verbindung kommen: Mit sich selbst, ihrem Inneren, den Naturelementen die in und um sie sind, dem Göttlichen, ihrem Körper und mit unseren Mitmenschen; Räume in denen jeder urteilsfrei sein darf wie er ist, in seiner ganzen Schönheit.

Sie leben vor, dass Gemeinschaft keine Dogmen, keinen Zwang braucht, dass wir frei von Konkurrenz gemeinsam mit der Kraft der Freude Schönheit kreieren können. Sie zeigen wie wir diese Qualitäten in unseren Alltag integrieren können und damit jeder, Stück für Stück dazu beträgt gemeinsam eine neue Erde zu kreieren.
%d Bloggern gefällt das: